Kann man als eigenständiger Trader überhaupt erfolgreich an der Börse sein?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Ja!

Wir alle haben den einen Bekannten, der seine Altersvorsorge an der Börse verloren hat und uns warnt, nicht den gleichen Fehler zu begehen. Ist dies aber eine objektive Betrachtung dessen, was die Börse wirklich ist? Oder möchte hier jemand davon ablenken, dass man sich selbst unzureichend mit dem Thema beschäftigt hat und bildlich gesprochen mit einem Formel-1-Wagen ein Rennen gefahren ist, ohne einen Führerschein zu besitzen. 

Es ist wichtig, dass man auf diesem Weg alle Zweifel ablegt. Die Statistiken sprechen gegen einen. 80 % der Marktteilnehmer sind nicht erfolgreich. Aber dies sind Leute, die in den meisten Fällen keine Zeit mit einer Ausbildung verbracht haben. Leute, die denken, dass es einfach sei und ein guter Zeitvertreib ist. Der Fakt, dass Du diese Schritte gehst, unterscheidet dich bereits von diesen Leuten. 

Betrachten wir andere Marktteilnehmer, beispielsweise große Institutionen, sind wir nicht unbedingt im Nachteil. Im Gegenteil: Diese Marktteilnehmer hinterlassen Spuren, die wir zu unserem Vorteil nutzen. Genau diese Fähigkeiten werden wir entwickeln.